Video Tuesday // Filme am Dienstag

It’s been silent around here for the past three weeks. We went on a one week holiday only to return and find the city we live in has been turned upside down. Behaviors, moods, beliefs have changed. Istanbul is still as beautiful as it was, but the people living here and in the rest of the country have changed. The sheer violence that was used against peacefully demonstrating protestors shocked all of us in Turkey and many of you abroad, leaving us behind with terms bereft of meaning such as trust, freedom and democracy. Here we are, sitting in our home, approximately 800m from Taksim Square where the protests begun, reading, watching, talking, trying to understand facing many new questions. Right now it feels weird to go back to normal, working on and posting fructose friendly recipes with the pictures of people being chased down by police and fed with massive amounts of teargas still vivid in my head. So as for today, I will only share two videos with you.

The one is an ABC report on fructose in general including an interview with Robert Lustig, who also held an impressive lecture on fructose called “Sugar. The bitter truth”, a must-see for every fructose malabsorptioner.

The other one is a nice find by my boyfriend, illustrating the danger of processed food and what food industries made us believe to be “real” food. Watching both videos makes me actually happy once again that I had to cancel out fructose and processed foods from my diet. Enjoy!

Es war ruhig hier die letzten drei Wochen, ich weiß. Wir waren nur eine Woche davon im Urlaub. In einem kleinen Dorf in der Nähe von Izmir. Bei unserer Rückkehr, war die Stadt in der wir leben jedoch nicht mir die gleiche. Verhaltensweisen hatten sich geändert, Stimmungen und Ansichten. Istanbul ist noch immer eine Schönheit, aber die Menschen, die in dieser Stadt und im Rest des Landes leben sind andere. Die rohe Gewalt mit der die Polizei auf friedliche Demonstrationen reagiert hat, hat die gesamte Türkei und viele Ausland shockiert und haben sinnentleerte Begriffe wie Vertraueen, Freiheit und Demokratie hinterlassen. Hier sitzen wir nun, 800m Luftline vom Taksim Platz entfernt, wo die Demonstrationen ihren Anfang genommen haben, lesen, schauen, reden, versuchen zu verstehen. Es fühlt sich noch immer komisch an sich wieder dem Alltag zuzuwenden und fruktosearme Rezepte zu testen wenn einem noch immer die Bilder von mit Tränengas durch die Strassen gescheuchten Menschen im Kopf umherschwirren. Deshalb fass ich mich heute kurz und teile zwei Videos mit euch.

Das Video ganz oben ist ein abc-Beitrag über Fruktose im Allgemeinen. Zu Wort kommt auch Robert Lustig, der einen beeindruckenden Vortrag namens “Sugar. The bitter truth” gehalten hat. Ein Vortrag den man als Fruktoseintoleranzler gesehen haben sollte

Das untere Video hat mein Freund entdeckt und veranschaulicht die Gefahren von industriell verarbeiteten Lebensmitteln und was uns die Lebensmittelindustrie eigentlich als “echtes” Essen weiszumachen versucht. Diese Videos zeigen wieder einmal, dass ich mich eigentlich glücklich schätzen kann, dass ich Fruktose und industriell verarbeitete Lebensmittel von meinem Speiseplan verbannen “musste”.

Advertisements
Tagged , , , , , , , , ,

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s

%d bloggers like this: