Instafriday: Our First Week In Istanbul // Eine Woche Istanbul

Our first week in Istanbul was amazing. It actually feels like we didn’t do much, like in a productive manner. But when I look at the pictures from last week it feels like we walked the whole city (even though this is not remotely true). That’s why I decided to share a few of my instagram shots with you and introduce you to some popular Turkish food staples. Check out my instagram profile for more pictures. A nice weekend to you all.

Unsere erste Woche in Istanbul war atemberaubend. Wenn ich mir die Fotos von letzter Woche anschaue, fühlt es sich an, als ob wir die ganze Stadt durchlaufen und uns durch jedes Restaurant gefuttert haben. (In Wirklichkeit haben wir vielleicht gerade mal 0,001 % der Strassen gesehen. Wenn überhaupt.)  Heute gibt es daher lediglich ein paar erste Eindrücke aus Istanbul und eine kleine Einführung in türkisches Street Food und andere traditionelle Gerichte. Noch mehr Fotos findet ihr auf meinem Instagram-Profil. Habt ein schönes Wochenende!

Socuk – Turkisch sausage with garlic. Preferred way of eating: grilled on a sandwich or with scrambled eggs. // Türkische Knoblauchwurst. Lieblings Zubereitungsart: Gegrillt auf Tost oder im Rührrei.

Sucuk – Turkish sausage with garlic. Preferred way of eating: grilled on sandwich or with scrambled eggs. // Türkische Knoblauchwurst. Lieblings Zubereitungsart: Gegrillt auf Tost oder im Rührrei.

Türk Kahvalti – Turkisch breakfast: Sucuk, scrambled eggs, lots of cheese, olives and honey. // Türkisches Frühstück: Sucuk, Rührrei, viel Käse, Oliven und Honig.

Türk Kahvalti – Turkisch breakfast: Sucuk, scrambled eggs, lots of cheese, olives and honey. // Türkisches Frühstück: Sucuk, Rührrei, viel Käse, Oliven und Honig.

Gözleme ve Kumpir – Phyllo dough filled with feta cheese and baked potatoe with an innumarable number of toppings. // Teigrolle gefüllt mit Feta und Ofenkartoffel mit einer unzähligen Anzahl an Toppings.

Gözleme ve Kumpir – Phyllo dough filled with feta cheese and baked potatoe with an innumarable amounts of toppings. // Blätterteigartiger Teig gefüllt mit Feta und Ofenkartoffel mit einer unzähligen Anzahl an Toppings.

Balik – Fresh fish of any kind. // Frischer Fisch soweit das Auge reicht.

Köfte ve pilav – Meat balls with rice and salad. Simple but delicious. // Buletten mit Reis und Salat. So lecker, dass es keiner Soße bedarf.

Köfte ve pilav – Meat balls with rice and salad. Simple but delicious. // Buletten mit Reis und Salat. So lecker, dass es keiner Soße bedarf.

Manti – Homestyle Ravioli filled with minced meat. Served with jogurt and hot pepper flakes and dried mint. // Hausgemachte Ravioli gefüllt mit Fleisch, serviert mit Joghurt, scharfen Paprikaflocken und getrockneter Minze.

Manti – Homestyle Ravioli filled with minced meat. Served with jogurt and hot pepper flakes and dried mint. // Hausgemachte Ravioli gefüllt mit Fleisch, serviert mit Joghurt, scharfen Paprikaflocken und getrockneter Minze.

Tantuni – Pita bread filled with meat and spices, served with lemon and hot pickled peppers. //  Mit Fleisch und Gewürzen gefüllter Fladen, serviert mit Zitrone und scharfen Pepperoni.

Tantuni – Pita bread filled with meat and spices, served with lemon and hot pickled peppers. // Mit Fleisch und Gewürzen gefüllter Fladen, serviert mit Zitrone und scharfen Pepperoni.

Advertisements
Tagged , , , , , ,

5 thoughts on “Instafriday: Our First Week In Istanbul // Eine Woche Istanbul

  1. Katrin says:

    Ui, Istanbul. Wir fliegen Ende März und ich freu mich schon so!

  2. fructopia says:

    Oh, da hast Du wirklich etwas worauf Du dich freuen kannst, leckeres Essen, viele spannende Sachen zu entdecken und heute waren es sogar schon 15 Grad hier =) Diese Stadt ist wirklich atemberaubend. Falls Du irgendwelche Tipps brauchst, melde dich doch gerne!

    • Katrin says:

      Tipps nehme ich gerne! Vor allem, wo man gut essen kann. Ich hasse es, schlecht zu essen und das ist immer meine größte Angst im Urlaub ;-)

      • fructopia says:

        Essen kann man hier wirklich wie ein Sultan. Ich schreib Dir die Tage mal ein paar meiner Lieblingsrestaurants und -imbisse runter und schick sie dir per Mail. Am Besten an die auf deinem Blog?

  3. Katrin says:

    Ja, vielen Dank :-)

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s

%d bloggers like this: